Hompage Startseite Foto

Das Haus Kalkweil ist ein Freizeitheim für Kinder, Jugendliche und Familien. Gelegen auf einer Anhöhe über dem oberen Neckartal zwischen Rottenburg und Remmingsheim im Landkreis Tübingen bietet das Haus 47 Übernachtungsplätze für Klassen-, Gruppen- und Familienfreizeiten. Für die Selbstversorgung steht eine großzügige Gastronomieküche zur Verfügung. Auf dem weitläufigen Außenbereich befinden sich drei Grillstellen, ein Fußballfeld sowie ein Volleyballfeld. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum Zelten.

Das Haus Kalkweil, jahrhundertelang als Schafstall mit Schäferhaus genutzt, wurde von der Stadt Rottenburg am Neckar der örtlichen Katholischen Kirchengemeinde St. Moriz in einem schlechten baulichen Zustand für den Ausbau zu einem Freizeitheim überlassen.
Für diese große Aufgabe wurde 1995 der Trägerverein Haus Kalkweil e.V. gegründet.

Das Haus wurde vom Verein durch Jugendliche und freiwillige Helfer in Eigenleistung innerhalb von 10 Jahren vom ehemaligen Schafstall zum Freizeitheim unter den Gesichtspunkten der Denkmalpflege umgebaut. Der heutige Saal des Hauses stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert. Er und die benachbarte Kalkweil-Kapelle, die dem Heiligen Georg geweiht ist, sind die letzten Reste des ehemaligen Dorfes „Kalkweil“.